Fünf neue Vorstandsmitglieder

Das ehrenamtliche Engagement in unserer Sektion ist groß und vielfältig, Nachwuchssorgen gibt es nicht. Das zeigte sich auch daran, dass bei der jüngsten Mitgliederversammlung alle Posten besetzt und der Gesamtvorstand sogar um fünf weitere und überwiegend junge Mitstreiter aufgestockt werden konnte. Dies sind Beatrice Merz (Ausbildungsreferentin und Tourenleitung), Simone Paukstat (Sportklettern), Thomas Zwick (IT), Marlene Hartmann (Jugend) und Torben Harz (Kindeswohl.)

Wiedergewählt wurden Jens Agel (Hüttenwartteam), Dr. Dieter Stöhr (Controlling), Hartmut Rogge-Al Heteilah (Redaktionsteam), Thomas Berghöfer (Hochtouren), Silvia Picheta (Familienfreizeiten) sowie Wolfgang Horstmann und Jürgen Kühr (Klettern mit Flüchtlingen). Noch bis 2021 gewählt ist Joachim Sayn (Routenbau).

Reibungslos vonstatten gingen auch die Wahlen für den geschäftsführenden Vorstand. Praktisch einstimmig bestätigt wurden Vorsitzender Dr. Ulrich Schlör, 2. Vorsitzende Ute Wächter-Pahl und Schatzmeisterin Gabriele Nicolai. Der amtierende Jugendreferent Bastian Bernhardt trat nun auch offiziell die Nachfolge von Maximilian Wolf an. Der bisherige Pressewart Guido Tamme rückte zum Schriftführer auf; Vorgängerin Annette Artelt hatte aus privaten Grünen auf eine neuerliche Wiederwahl verzichtet. Bis 2021 gewählt ist 3. Vorsitzender Klaus Ehgart.

Werner Müller wurde als Nachfolger von Volker Dietz in den Ehrenrat gewählt, dem außerdem Renate Paukstat und Hanno Kern angehören.

 

Newsletter bestellen

Hier könnt ihr unseren Newsletter bestellen