Wanderungen auf dem Rheinburgenweg   

Führungstour | Wandern

Wir wandern an vier Tagen von Rhens nach Bingen auf den schönsten und aussichtsreichsten Passagen des Rheinburgenwegs, der durch die Kulturlandschaft des Mittelrheintals verläuft. 

Sagenhaft schön ist die Kulturlandschaft des Mittelrheintals, durch die der RheinBurgenWeg verläuft. Vielseitig und atemberaubend schlängeln sich die Wege über Höhen und durch lauschige Seitentäler.  Auf einer Länge von rund 200 km führt er durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und kann in Andernach den weltgrößten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.  Wir wandern an vier Tagen  auf den schönsten und aussichtsreichsten Passagen des Steigs. Rhens – Hirzenach 25 km, Hirzenach – Oberwesel 23 km, Oberwesel – Oberheimbach 25 km, Oberheimbach – Bingen 23 km; Rückfahrt mit Mittelrheinbahn. Voraussetzung: Gute Kondition, um Tagesetappen bis zu 25 km bei etlichen Höhenmetern zu bewältigen. Teilnehmer: maximal 12 Personen. Unterkunft: Diverse Mittelklassehotels (2-3 Sterne) mit Frühstück, Preis pro Person im DZ 210 €, im EZ 270 € . Kosten für Getränke, Essen etc. sind nicht inbegriffen. Kosten: 45  Euro  (Beitrag an die Sektion). Vorbesprechung: nach Absprache.  Anmeldeschluss: 28. Februar 2021.

Tourendetails

14.10.2021 - 17.10.2021

Tourenkennung:
W 2108
Kondition:
mittel
Technik:
Einsteiger

Tel. (0 60 31) 72 50 00, E-Mail: mueller-friedberg@gmx.de

 

Newsletter bestellen

Hier könnt ihr unseren Newsletter bestellen