Einführung ins Klettern im Pfälzer Sandstein

Ausbildungstour | Bergsteigen

Der Kurs soll Bergfreunden, die in der Halle sicher klettern, die Möglichkeit vermitteln, an Klettertouren am Fels hinter dem Seilersten teilzunehmen. als

Die Pfälzer Sandsteinformationen im Dahner Felsenland sind ein Erlebnis. Phantastische, von Wind und Wassererosionen geformte riesige Skulpturen, die in warmen Rottönen im lichten Kiefernwald stehen. Voraussetzungen: Sicheres Sichern und Vorsteigen in der Halle (Kletterschein oder vergleichbare Kenntnisse) bis zum 5. Grad. Sicheres Abseilen. Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung ist Sportklettererfahrung am Fels. Geplant sind klassische Touren, die meist in mehreren Seillängen geteilt sind. Spaß am Klettern und mit der Gruppe stehen ganz weit oben als Ziel. Im Wesentlichen ist dieser Kurs gedacht als Einstieg und die Möglichkeit als Seilzweiter, -dritter, oder -vierter mitzugehen. Ausführliche Anleitungen zur Halbseiltechnik oder mobilen Sicherungsmitteln werden nur Teilnehmern mit genügend Vorerfahrungen  mitgegeben.

Teilnehmer:  bis zu acht Personen.

Kostenbeitrag: 60 Euro. Nicht inbegriffen sind Unterkunft, Fahrt und Verpflegung.

Vorbesprechung: Freitag, 24. April 2020, 17.30 Uhr im Kletter- & Boulderzentrum Gießen.

Anmeldeschluss: 24. April 2020.

Ka 2002

Tourendetails

09.05.2020 - 10.05.2010

Treffpunkt:
DAV Kletter- und Boulderzentrum Gießen
Kondition:
leicht
Technik:
Einsteiger
Nils Kabelmann

E-Mail:nils.kabelmann[ät]gmx.net

 

Newsletter bestellen

Hier könnt ihr unseren Newsletter bestellen