1900 Jahresprogrammhefte sind unterwegs zu den Mitgliedern

In der seit Wochen geschlossenen Kletterhalle herrschte am Montagvormittag ausnahmsweise reger Betrieb. Einige Vorstandsmitglieder und  die beiden “Bufdis” der Halle halfen Geschäftsführer Jens Paukstat dabei,  die frisch gedruckten  Jahreshefte “ausblick 2021” für den Versand vorzubereiten (Foto). Schon nach einer guten Stunde war es geschafft : Gut 1900 Broschüren hatten auf der Rückseite einen Adressaufkleber verpasst bekommen. 27 gefüllte Kisten mit dieser “Dialogpost” wurden am Nachmittag ins Briefpostzentrum Langgöns gebracht. Im Normalfall müssten alle 2600 Mitglieder in den nächsten Tagen ihr Jahresprogramm bekommen. Schwerpunkt des 76 Seiten starken Heftes sind gewohnt die Ausschreibungen der Sektionstouren. In der Saison 2021 sind es 33, vor allem Wanderungen, Klettertouren, Hochtouren und Familienfreizeiten. Vorgestellt wird außerdem des umfangreiche Angebot unseres Kletter- und Boulderzentrums. Dazu komme einige Berichte über interessante Aktivitäten der Sektion im vergangenen Jahr, etwa die Arbeitswochen auf der Gießener Hütte und die Ausbildung neuer Jugendleiter, Porträts  wichtiger Helfer im Verein,  ein Beitrag über die neuen Selbstsicherungsautomaten in der Halle sowie viele wichtige Kontaktadressen. Auch an dieser Stelle ein Dank an die Inserenten, die der Sektion erheblich dabei helfen, Druck und Versand der Hefte zu finanzieren.

 

Newsletter bestellen

Hier könnt ihr unseren Newsletter bestellen