Unsicher auf Trails? Fahrtechnik-Kurs am 10. Oktober

Viele sportliche Mountainbiker sind zwar auch gern flott bergab unterwegs, aber sie bremsen viel und fühlen sich unwohl auf Trails mit Steinen und Wurzeln. Die Sektion veranstaltet deshalb am Sonntag, dem 10. Oktober einen Fahrtechnik-Kurs, der zum problemlosen Übwinden von Hindernissen und holprigen Trails verhelfen soll. Die Leitung des vierstündigen Kurses hat der ehemalige MTB-Wettkampffahrer Matthias Steinberger. Auf seinem Programm stehen: Analyse von Fahrstil und Sitzposition, Balance von Körper und Bike, Bergauf- und bergabfahren im steilen Gelände sowie Brems- Kurven- und Sprungtechniken. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Eine Teilnahme mit Pedelecs oder E-Bikes ist nicht möglich. Die ausführliche Ausschreibung kann angefordert werden bei Organisator Guido Tamme (presse@dav-giessen.de).

 

Newsletter bestellen

Hier könnt ihr unseren Newsletter bestellen