Kletter- und Wanderschuhe jetzt reparieren lassen

Unter heimischen Kletterern, Wanderern und Bergsteigern ist Schuhmachermeister Klaus Schäfer ein Begriff.  Denn der Wetzlarer ist Spezialist für die Reparatur von Kletter-, Wander-, Bergsteiger- und Zustiegsschuhen. Sein Ladengeschäft ist Corona-bedingt zwar derzeit geschlossen, doch in der Werkstatt, in der er jegliche Art von Schuhen ausbessert und repariert,  ist Schäfer weiter im Einsatz (Foto). Er empfiehlt deshalb Berg- und Kletterfreunden, jetzt ihre Ausrüstung zu überprüfen und sie ihm bei Bedarf zu Reparatur zukommen zu lassen: “Wenn die Zeiten sich ändern und die Bergsaison beginnt, sind die Schuhe wieder in Schuss”.
Besitzer von reparaturbedürftigen Schuhen können diese nach Absprache (Tel. 06441/48733) bei dem Fachmann in der Wetzlarer Innenstadt (Albinistraße 6) abgeben. Sie können sie ihm aber auch per Post senden. Die Adresse lautet: Klaus Schäfer, Albinistraße 6, 35576 Wetzlar. Wichtig ist, dass ein Zettel mit der Anschrift des Kunden sowie der Telefonnummer für etwaige Rückfragen beigelegt wird. Weitere Informationen unter www.schuhmacher-schaefer.de.
Durch den Kontakt mit der Kundschaft ist der Wetzlarer inzwischen auch selbst auf den Geschmack gekommen: Seit einigen Monaten ist er regelmäßig in den Kletterhallen Gießen und Marburg aktiv. Davon profitieren auch seine Sportkollegen, denn bei diesen Besuchen bringt Schäfer regelmäßig das Ozongerät aus seiner Werkstatt mit und stellt es gratis zu Verfügung. Mit Hilfe der Ozonstrahlung werden die Bakterien getötet. Dadurch sind die Kletterschuhe hinterher wieder geruchsneutral.
Das Foto zeigt den Schuhmachermeister beim Abschleifen  eines Kletterschuhs, bevor dessen Vorderkappe mit einem Spezialgummi erneuert wird.

 

Newsletter bestellen

Hier könnt ihr unseren Newsletter bestellen